termine

Sie befinden sich auf Seite 2: vorherige Seite anzeigen

Sonntag, 29.09.2019

Ladys Day

TC Abstatt

Dienstag, 01.10.2019  19:00 Uhr

Jahreshauptversammlung

Ortskartell, Wildeckhalle

Donnerstag, 10.10.2019  10:00 Uhr

Ausflug

Seniorenclub "Goldener Herbst"

Treffpunkt Parkplatz Wildeckhalle

Kabarettabend mit den Goldfarb Zwillingen

Freitag, 18.10.2019 bis Freitag, 18.10.2019  20:00 - 22:30 Uhr

Kabarettabend mit den Goldfarb Zwillingen

AKKU, Bürgerhaus "Alte Schule" in Happenbach

PREISGEKRÖNTER KABARETTABEND

DIE GOLDFARBZWILLINGE
LISA & LAURA GOLDFARB

"klein & gemein"

Freitag, 18. Oktober 2019

20.00 Uhr, Einlass 19.30 Uhr

Bürgerhaus „Alte Schule“

Abstatt-Happenbach

Eintritt: VVK 14 €, AK 16 €


“klein & gemein”

Ein Zwilling ist jedwedes Übel

ein kabarettistischer Abend von und mit Lisa & Laura Goldfarb

»Ein neues Doppelgestirn am Comedyhimmel!« »Stand-Up, wie man es hierzulande noch nicht gesehen hat: Sie sind bitterböse, poetisch und klug, sie tanzen, singen und kämpfen virtuos und noch dazu sind sie doppelt.« »Ein wirbelwindgleiches Programm, das durch langanhaltenden Applaus belohnt wurde.« Ein Unglück kommt selten allein. Ein Zwilling auch nicht: Lisa und Laura Goldfarb, ein doppelter Espresso auf der Bühne: klein, süß und besonders stark. Eines von diesen Exemplaren ist für die meisten Menschen schon zu viel. Doch sie gibt es auch noch doppelt. Und sie sind klein- Klein und gemein.

 

LISA & LAURA GOLDFARB

Die Spielweise, die Lisa und Laura Goldfarb auszeichnet, beruht auf Tempo, überraschenden

Wendungen, abrupten Rollenwechseln und hoher Dynamik. Die Themen dieses Theaterabends folgen der Spielweise: wie in den großstadtneurotischen Dialogen des frühen Woody Allen galoppieren die Szenen hinter- und nebeneinander her, verwirren und entflechten sich, werden unterbrochen und wiederaufgenommen, so dass anstatt der klassischen und vorhersehbaren Nummern-Abfolge ein thematisches und textliches Gewebe entsteht, das immer wieder überraschend Volten ermöglicht und doch als gesamtheitliche Erzählung zusammenhängt.

Sonntag, 20.10.2019

Kaffeenachmittag

OGV, Vereinsgelände

Gemeinderatssitzung

Dienstag, 22.10.2019  19:00 Uhr

Gemeinderatssitzung

Gemeindeverwaltung Abstatt, Bürgerhaus "Alte Schule", Happenbach

Dienstag, 22.10.2019 bis Donnerstag, 24.10.2019

Abstatter Bibeltage

Evang. Kirche, evang. Stephanusgemeindehaus

Donnerstag, 24.10.2019

Besenbesuch

VdK Mittleres Schozachtal, Beilstein

Kindertheater Strumvogel "Mein Freund Charlie"

Freitag, 08.11.2019 bis Freitag, 08.11.2019  10:35 - 11:30 Uhr

Kindertheater Strumvogel "Mein Freund Charlie"

AKKU, Vereinszentrum

KINDERTHEATER STURMVOGEL
„Mein Freund Charlie"

Interaktives Kindertheater mit echtem Hund

Freitag, 08. November 2019

Beginn: 10.35 Uhr, Einlass: 10.30 Uhr

Vereinszentrum Abstatt

Eintritt: VVK 5 €, AK 5 €

                                 

„Mein Freund Charlie“

Die kleine Kim ist eine Träumerin - sie redet mit ihren Zehen, fantasiert lustige Geschichten. Doch ein bisschen allein ist sie schon, und sie wünscht sich so sehr einen Freund! Denn in der neuen Stadt ärgern sie die Nachbarskinder, die neue Lehrerin piesakt sie, und Papa ist dauernd im Stress. Dauernd hängt er an Handy und Computer. Da erfindet sich Kim einen unsichtbaren Freund, den Hund Charlie, der sie von nun an überall hinbegleitet. Nur Kim kann ihn sehen, er tröstet sie und macht ihr Mut. Gemeinsam mit den Kindern stürzen sie sich ins Abenteuer-

Und als dann der unsichtbare Hund auch noch lebendig wird...

 

Kindertheater Sturmvogel

Dieses interaktive Kinderstück des Theater Sturmvogel bezieht die kleinen Zuschauer

immer wieder voll ins Geschehen ein. Ideen und Kommentare der Kinder werden von den Schauspielern aufgenommen, und Lieder animieren zum Mitsingen. Mit tatkräftiger Hilfe der jungen Zuschauer besteht die kleine Kim mutig alle Herausforderungen und erkennt zum Schluss: "Wenn man an seine Träume glaubt, dann werden sie wahr!" Ganz besonders in diesem Stück ist der Einsatz des zertifizierten Schulhundes Charlie,

der Hund der beiden Schauspieler. Er hat eine kleine, aber entscheidende Rolle. Nach der Aufführung können die Kinder dem Hund direkt begegnen, und alles rund um Hund, Theater und Schauspielerleben fragen, was sie bewegt.

 

Für alle von 4 bis 11 Jahren geeignet

Spieldauer ca. 50 Minuten

Samstag, 09.11.2019

Martinsfest

Kath. Kirche