termine

Openair Kino im Park

Freitag, 13.07.2018 bis Freitag, 13.07.2018  19:30 - 23:00 Uhr

Openair Kino im Park

akku , Bürgerpark Abstatt Openair Bühne, Weitere Infos

OPENAIR KINO IM PARK

"Dieses bescheuerte Herz"
Freitag, 13. Juli 2018
Bürgerpark Abstatt Openairbühne
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 21.30 Uhr
Vorverkauf und Abendkasse: 6 Euro

Bei ganz schlechtem Wetter startet der Film um 20 Uhr in der Wildeckhalle

Karten im Servicebüro Rathaus Abstatt,
Tel. 07062 / 677-13
mit Bewirtung

Der Kinoabend startet bereits um 19.30 Uhr

im Park mit Speisen und Getränken, so dass Sie gut gestärkt und gerüstet

entspannt sich dann bei Einbruch der Dunkelheit um die Bürgerparkbühne

scharen können und von Heiter bis Spannend dabei sind!

 

Bitte denken Sie an angemessene Kleidung! Wir zeigen den Film fast bei jedem Wetter draußen! Sollte es wirklich gar nicht gehen, und der ganze Freitag (13. Juli 2018) ist wettermäßig schon schlecht, führen wir den Film ab 20 Uhr

in der Wildeckhalle vor!

Bewirtung durch das Restaurant Al Casale (bürgerparkcafé)
und den TGV Abstatt VIPERS

 

„Dieses bescheuerte Herz“
Lenny, der fast 30jährige Sohn eines Herzspezialisten, führt ein unbeschwertes Leben in Saus und Braus. Als sein Vater ihm die Kreditkarte sperrt, hat er nur eine Chance, sein altes Leben wieder zurück zu bekommen: Er muss sich um den seit seiner Geburt schwer herzkranken 15jährigen David kümmern. Dabei prallen zunächst zwei Welten aufeinander. Lenny unternimmt mit dem aus einer tristen Hochhaussiedlung stammenden David all die Dinge, die dieser schon immer erleben wollte – so wie luxuriös shoppen gehen und Sportwagen fahren. Doch schon bald stellt der sonst so verantwortungslose Lenny fest, dass er an dem totgeweihten Teenager hängt. Und zwar mehr, als ihm lieb ist…..

Eine bewegend traurige und befreiend komische Geschichte gleichermaßen – geschrieben vom wahren Leben.

Ein Film zum Lachen, Weinen und Nachdenken.

 

Deutschland / 107 Min. / FSK: ab 0 Jahre

 Eine Veranstaltung des Arbeitskreises Kultur Abstatt akku

Und des Kinomobil Baden Württemberg e.V.