AKKU - Arbeitskreis Kultur in Abstatt

AKKU - Arbeitskreis Kultur in Abstatt

Den Arbeitskreis Kultur gibt es seit Beginn des Jahres 1999 in unserer Gemeinde. Entstanden sind wir aus dem Wunsch des Gemeinderats heraus, die Abstatter Konzertreihe fortzusetzen. Diese wurde bis einschließlich 1998 von der Schule für Musik und kreatives Gestalten (SMG) organisiert und vor allem finanziert. Ende 1998 sah sich die SMG aus finanziellen Gründen außer Stande, die Konzertreihe weiterzuführen.

Der Arbeitskreis Kultur sieht seine wesentliche Aufgabe darin, Kunst und Kultur in Abstatt zu fördern. Dazu gehört die Organisation von Konzerten und Ausstellungen sowie Theater und Kabarett in Form einer Abstatter Kultur- und Konzertreihe. Hierzu treffen wir uns etwa einmal im Monat. Wir - das ist ein lockerer Zusammenschluss von Menschen, die Interesse am kulturellen Leben hier im Ort haben.

Gerne können sich weitere Interessierte uns anschließen. Bitte setzen Sie sich mit Frau Ritter, Tel.677-64 im Rathaus in Verbindung oder sprechen Sie eins der anderen Mitglieder an. Sie erhalten dann eine Einladung zur nächsten Sitzung und können dann entscheiden, ob Ihnen eine Mitarbeit bei uns Spass machen würde. Wir freuen uns auf Sie!

Der Arbeitskreis Kultur sind zur Zeit:
Klaus Zenth, Barbara Dietz, Silvia Häfner, Liselotte Pfeifer, Adelheid Bauer, Susanne Pfender, Gudrun Maute, Andrea Kübler, Dorothee Ritter, Walter Sammet, Gabriele Schmidt, Martina Scholl, Monika Tischer, Reinhold Wahl, Heidrun Weiß, Sylvia Wiedmann, Gerd Wolss, Maria Zahn, Wolf-Dieter Zahn

Programm 2015 des akku: 1. Lehrerkonzert

Programm 2015 des akku: 1. Lehrerkonzert

1. Veranstaltung
Lehrerkonzert der Musikschule Schozachtal
Sonntag, 08. März 2015
Bürgerhaus "Alte Schule" Abstatt-Happenbach

An diesem Sonntag findet wieder unser schon traditionelles Lehrerkonzert statt.
Ein breites MusikSpektrum bieten Ihnen die Lehrerinnen und Lehrer des Zweckverbandes Musikschule Schozachtal. Mit verschiedensten Instrumenten und Musik aus allen Bereichen stellen die Lehrenden ihr Können vor. Also – ein abwechslungsreicher Sonntag wartet auf Sie.

Beginn: 17 Uhr, Einlass: 16.30 Uhr
Eintrittspreise: Vorverkauf: 5 Euro, Abendkasse: 7 Euro

2. Vernissage Christine Beck und Susanne Bauer - Malerei

 2. Vernissage Christine Beck und Susanne Bauer - Malerei

2. Veranstaltung
Vernissage
Christine Beck und Susanne Bauer
Malerei
Freitag, 20. März 2015
19 Uhr
Rathaus Abstatt
Sektempfang
Eintritt frei

Wir freuen uns, Ihnen zwei außergewöhnliche Frauen - Künstlerinnen vorstellen zu dürfen. Zwei charismatische Persönlichkeiten, die Ihnen Ihre Werke im Bereich Malerei präsentieren.

Christine Beck
Ihre Themen sind traditionell: Menschliche Figur in dem sie umgebenden Raum, Landschaft, gelegentlich Stillleben. die Malerei ist weder figurativ, noch abstrakt, noch beides. Ein eigener Weg wird gesucht im Bewusstsein der Unausweichlichkeit von Tradition. Die Farbe als Ausdruck wird kraftvoll, dicht, direkt und bewusst eingesetzt.

Susanne Bauer
Die Intention ihrer Werke: "Das ist abstrakte Kunst plus das Zufällige des Prozesshaften. Der Stein steht in meiner Malerei für den Kreislauf des Lebens aus Werden, Verfall, Neuwerden..."  

Freuen Sie sich mit uns auf diese Ausstellung!!

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zu dieser Eröffnung ein. Seien Sie unsere Gäste!

Musikalische Umrahmung von der Musikschule Schozachtal.

3. "Kriminaltango" mit dem Duo LadyBirds

3. "Kriminaltango" mit dem Duo LadyBirds

3. Veranstaltung
"Kriminaltango"
temporeiche Krimirevue
mit dem DUO LADYBIRDS
Freitag, 17. April 2015
Bürgerhaus "Alte Schule", Abstatt-Happenbach

"Kriminaltango"
energiegeladene Revue
mit Kriminalgedichten, Balladen und viel Musik

Mit Piano, Saxophon, Gesang, E - Gitarre, Vibraphon und Percussion fegen die Multiinstrumentalistinnen Heike Michaelis und Regina Fischer durch Chanson, Pop, Rock, Jazz,
Filmmusik und Oper.
Die zauberhafte Schlangendiva Celina Python liefert sich einen Schlagabtausch mit ihrem coolen Verehrer Götz E.
Sie rezitiert Gedichte von Wedekind, Schiller und Chobot, er rappt Balladen zu groovigen Pianosounds. Regina Fischer rockt AC/DC und die Schlangendiva singt Oper.

Ein rasanter, spannender und
humorvoller Abend .
"Andere hätten drei Programme daraus gemacht", schreibt die Presse.

Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr
Eintrittspreise: Vorverkauf: 11 Euro, Abendkasse: 13 Euro

4. Vernissage Dietlind Koch - Keramik + Mia Strobel - Malerei

4. Vernissage Dietlind Koch - Keramik + Mia Strobel - Malerei

4. Veranstaltung
Vernissage
Dietlind Koch - Keramikobjekte
Mia Strobel - Malerei
Freitag, 25. September 2015
19 Uhr
Rathaus Abstatt
Sektempfang
Eintritt frei

Dietlind Koch
Ihr gelingt es den Betrachter ihrer Malerei in Alltagssituationen und zwischenmenschliche  Begebenheiten mitzunehmen -  ihre Bilder zeigen keine vorgefertigten Aussagen, sondern stoßen bei der Betrachtung Geschichten an - sie geben der Fantasie
Nahrung. Oft hält sie uns den Spiegel hin, wenn sie menschliche Schwächen karikiert oder überzeichnet. Jedoch vergisst sie nie den Pinsel mit einem guten Schuss Empathie, Augenzwinkern und einer stets durchschimmernden leisen Liebe für Ihre Figuren
zu tränken. Diese großen Kleinigkeiten und ihre Liebe fürs Detail machen ihre Bilder unverwechselbar.

Gabriele Wanner
Das Hauptthema meines künstlerischen Werkes
ist seit vielen Jahren die skuril-ironische Seite menschlicher
(und manchmal auch tierischer) Beziehungen.
 

Wir laden Sie und ihre Freunde herzlich zu dieser Eröffnung ein. Seien Sie unsere Gäste!

Musikalische Umrahmung von der Musikschule Schozachtal.


 

5. ASUKA Konzert mit japanischer Trommel, Querflöte & Klavier

5. ASUKA  Konzert mit japanischer Trommel, Querflöte & Klavier

5. Veranstaltung
ASUKA
Konzert mit japanischer Trommel, Querflöte & Klavier

Freitag, 02. Oktober 2015
Vereinszentrum Goldschmiedstraße, Abstatt

“ASUKA”
Asuka ist eigentlich der Name einer alten japanischen Kaiserstadt)

Die im Asakusa Schrein in Tokio ausgebildete, Trommlerin Eiko Krüger zeigt die traditionelle japanische Trommelkunst. Dazu spielen Shigeko Fukui-Fauser auf der Querflöte und Chikako Inoue am Klavier japanische und europäische Kompositionen, die von Japansehnsucht zeugen. Leidenschaft, Kraft, Liebe, Träume,
Erinnerungen ..............

Zu diesem für Abstatt bis dato einzigartigen Konzertgenuss sollen Sie auch noch kulinarisch eingestimmt werden:
Wir servieren Ihnen kleine japanische Köstlichkeiten.
Lassen Sie sich überraschen!!
(
Das Essen ist im Eintrittspreis enthalten)

Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: VVK 20 € (inklusive Essen) mit Voranmeldung
AK: nur nach Absprache

6. Purple Schulz "So und nicht anders" - Das Konzert

"So und nicht anders"

6. Purple Schulz "So und nicht anders" - Das Konzert

6. Veranstaltung
Das Konzert mit Purple Schulz
"So und nicht anders"
Freitag, 16. Oktober 2015
Vereinszentrum Goldschmiedstraße, Abstatt

”So und nicht anders”
Auf der Bühne entpuppt sich der Kölner Songschreiber Purple Schulz (”Sehnsucht”, “Verliebte Jungs”) als ein großartiger Geschichtenerzähler.  Ob bissig-böse oder zutiefst berührend
- immer gelingt es ihm, seine Zuhörer auf eine Reise mitzunehmen, an deren Ende mancher bei sich selber ankommt.
Dass dabei auch gelacht werden darf, versteht sich bei einer rheinischen Frohnatur wie Schulz von selbst.
Dafür sorgt nicht zuletzt Gitarrist “Schrader” mit seiner mitreißenden Spielfreude. Neben vielen Songs des neuen
Albums werden aber auch die Hits der letzten Jahrzehnte nicht
ausgelassen. Purple Schulz bietet eine einmalige Mischung aus Pop, Kleinkunst, Liedermacherabend, Comedy und Kabarett,
wie man sie so noch nicht erlebt hat.

 

Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr
Eintrittspreise: Vorverkauf: 18 Euro, Abendkasse: 22 Euro

 

7. Kindertheater Sturmvogel - "Die Geister sind los"

7. Kindertheater Sturmvogel - "Die Geister sind los"

 7. Veranstaltung
Kindertheater Sturmvogel
"Die Geister sind los"
Freitag, 13. November 2015
Vereinszentrum Goldschmiedstraße, Abstatt

"Die Geister sind los"
„Weihnachten ist etwas für Dummköpfe!“ so verspottet der geizige Mr. Scrooge die Kinder, die mit fröhlichen Augen das Fest
erwarten. Allein in seiner Stube mit trocken Brot will er Weihnachten verbringen und sein Geld zählen. Bloß nichts abgeben, auch nicht für Menschen in Not. Gemein und kalt am heiligen Abend - da kann es passieren, dass einen die Weihnachtsgeister besuchen ...

Sandra Jankowski und Frank Klaffke vom Theater Sturmvogel aus Reutlingen bieten mit ihrer Kinderfassung der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens ein ganz besonderes
Weihnachtserlebnis für Kinder ab 5 und die ganze Familie.


Ab 5 Jahren
Dauer: 45 Minuten

Beginn: 15 Uhr, Einlass: 14.45 Uhr
Eintrittspreise: Vorverkauf: 5 Euro, Mittagskasse: 5 Euro

 

 

Infos Kartenvorverkauf

Informationen
Sie können uns auch gerne
schreiben: E-Mail:
dorothee.ritter@abstatt.de

Kartenverkauf:

Ab wann?
Der Vorverkauf beginnt auf den Tag genau einen
Kalender-Monat vor dem Vorstellungstag bzw. am
darauffolgenden Werktag.

Wo?
Im Servicebüro des Rathauses Abstatt: Mo-Fr
8-12 Uhr; Mo, Mi, Do 13.30 - 15.30 Uhr; Di 16 - 18 Uhr
Tel.: 07062 / 677-13.

Wie/Zahlungsmodalitäten?
Direktabholung; bei telefonischer oder schriftlicher
Vorbestellung Zusendung nach Überweisung per
Post zzgl. Versandkostengebühr; Abendkasse.

Zurückgelegte Karten müssen eine Dreiviertelstunde
vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abgeholt
werden, sonst keine Rücklagegarantie. Gekaufte Karten werden nicht zurückgenommen.

Theater Heilbronn

Theater Heilbronn

Hier finden Sie das Angebot des Theaters Heilbronn

 

www.theater-heilbronn.de